Alle Jahrhunderte wieder.

In letzter Zeit höre ich immer wieder, dass Daten, sog. Big Data, das Öl des 21. Jahrhunderts seien. Heißt das jetzt, dass wieder 100 Jahre Kriege geführt werden um eine Menge Schwachsinn herzustellen und am Ende ist die Umwelt im Arsch? Weltgeschichtliche Tatsachen scheinen sich tausendfach zu wiederholen: Einmal als Tragödie und dann immer wieder als Farce.